.
Aktuelles


Landesregierung schwindelt mit handfestem Grubenhund Journalisten an !

veröffentlicht von Administrator (admin) am Aug 19 2009
Aktuelles >>

Landesregierung schwindelt mit handfestem Grubenhund Journalisten an!

"Es ist Wahlzeit und wenn die Luft bei den Politikern dünner wird, dann müssen die Presseabteilungen umso kreativer werden um deren Defizite zu verdecken" schmunzelt Bernhard Amann über einen handfesten Grubenhund mit dem die Landhauspropaganda "aus der Spur läuft" und den das Landhaus den Vorarlberger Medien aufgetischt hat:

"Erstmals seit 1953 wurde in Vorarlberg ein Sinken des Preisniveaus registriert. Laut dem Juli-Bericht der Landesstelle für Statistik beträgt der Lebenshaltungskostenindex 118,6 Punkte und ist damit um 0,3 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Auch gegenüber dem Vormonat Juni sind die Preise im Schnitt um 0,3 Prozent zurückgegangen."

Die Behauptung, dass die Preise in Vorarlberg um 0,3 Prozent zurückgegangen sind, haben sich die Landesstellen, die ihre hauseigenen Journalisten mit Meldungswertem versorgen, buchstäblich aus der Nase gezogen. Es wird nämlich seit 2006 gar kein Vorarlberger Lebenshaltungskostenindex mehr berechnet. Die Zahlen, die als Vorarlberger "Landhaus-Arbeit" verkauft werden, sind Zahlen der Statistik Austria und gelten für Österreich.

Bernhard Amann ist dieser Sachverhalt deshalb so genau bekannt, weil er bereits bei den LTW 2004 gefordert hatte, den "Vorarlberger Preisindex" als Verwaltungsvereinfachung einzusparen, denn schließlich ist es völlig egal ob die Preise beim Hofer, Lidl, Merkur, ... in Bregenz und in Wien erhoben werden. Es sind die gleichen. Und auch sonst spielte sich eine unterschiedliche Preisentwicklung nur im Tausendstelbereich ab. Damals wollte man aber seiner vernünftigen Forderung nicht entsprechen, ab Jänner 2006 wurde aber der Vorschlag des seinerzeitgen Wahlwerbers VAU-Heute klammheimlich realisiert. Offenbar so heimlich, dass dieser Sachverhalt nicht einmal der eigenen Presseabteilung bekannt wurde.

 
mir freundlichen Grüßen:
Bernhard Amann

Weitergehende Informationen zum Thema:

Vorarlberger Lebenshaltungskostenindex
http://www.vorarlberg.at/vorarlberg/geschichte_statistik/statistik/landesstatistik/weitereinformationen/daten_fakten/lebenshaltungskostenindex.htm
Kostenindex gesunken
http://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk.html?id=31464
Schon gehört: "Grubenhund" 
http://emsige.at/joomla/content/view/545/76/

zuletzt geändert: Sep 16 2009 am 2:08 PM

zurück
.