.
Aktuelles


Erklärung Landeshauptmannes Sausgruber zu FPÖ

Die Gsiberger
veröffentlicht von Administrator (admin) am Aug 24 2009
Aktuelles >> Die Gsiberger

Presseaussendung :

Die Erklärung des Landeshauptmannes Sausgruber zu FPÖ Egger nennt Bernhard Amann eine dreiste Wählertäuschung und eine mit den FPÖ-Recken hinter dem Rücken konzertierte Aktion. Das Versprechen nämlich, dass Egger ohne Entschuldigung nicht mehr in einer Regierung Sausgruber sitzen werde, ist nur deshalb wahr, weil Sausgruber keine Regierung mehr bilden wird. Wie sollte eine derartige Entschuldigung überhaupt aussehen? "Es tut mir leid ..." 

Sausgruber hat ja längst den Rücktritt für den Wahlabend erklärt, freilich doppelbödig nur für den Fall dass er die Absolute verliert. Was anderes kann er ja wohl auch nicht erwarten! Der neue Landeshauptmann steht damit auch längst fest: Der Wirtschaftsbund "vermarktet" Landesrat Rüdisser auf seiner Website bereits seit dem Frühsommer als "LH". 

Bild: "LH" Rüdisser auf Wirtschaftsbund-Website

Diese Dreistigkeit ermöglicht es, dass die FPÖ weiter mit neonazistischen Parolen tätig sein kann, gegen Ausländer Hass predigen, hetzen und Zwietracht schüren kann, während sich die ÖVP die Hände scheinheilig in Unschuld wäscht und die staatstragende Partei spielt. Die ÖVP  bleibt aber weiter eine "prä-demokratische Partei" (Michael Köhlmeier im Standard) und bedient sich für die politische Schmutzarbeit der FPÖ-Vasallen. Fakt ist aber an dieser Komödie, dass das Bett für die FPÖ schon bereitet ist und sich die ÖVP wieder zu ihr schmiegt.  

Change. 

Die Gsiberger fordern daher von der ÖVP - in Anlehnung an ihren  Wahlslogan "Klarer Kurs" einen "klaren Kurswechsel", denn sonst bleibt vorerst nicht viel mehr an Rat übrig als das was man auch offiziell gegen die Schweinegrippe rät: Häufiger die Hände waschen!

 
mit freundlichen Grüßen:
Bernhard Amann


Mehr: 
Michael Köhlmeier: "Wer das Herz der ÖVP studieren will, muss nach Vorarlberg gehen"
Sausgruber: Rücktritt bei Verlust der "Absoluten"
Bildquelle: Landeshauptmann Sausgruber ist bereits Geschichte: Vorarlberger Wirtschaftsbund erklärt rüde Rüdisser zum Landeshauptmann!

zuletzt geändert: Sep 16 2009 am 2:11 PM

zurück
.